Für ein schönes Zuhause und Projekte zum Vorzeigen – Pflastersteine von Niemeier

Einbauhinweise für L-Steine (unbewehrte Winkelsteine) ohne besondere statische Beanspruchung

 

Unsere Winkelsteine sind unbewehrte Stützelemente in L-Form, die sich besonders zur Einfassung und Geländestabilisierung im Garten-und Landschaftsbau eignen.

 

Der Fuß muss, in Fluchtrichtung gesehen, links und rechts von mindestens 5 cm Fundament umgeben sein (das entspricht je nach Produktvariante 30 cm bis 60 cm Fundament). Das Betonfundament muss mindestens 20 cm dick und frostfrei gegründet sein. Während des Versetzens der Elemente ist auf Fluchtung und lotrechten Einbau zu achten. Als Hinterfüllung dient frostsicheres Material wie Lava oder Kies. Bei nicht ausreichend sickerfähigem Untergrund (z.B. Lehm- oder Tonböden) wird der zusätzliche Einbau einer Drainage empfohlen. Die Fugen zwischen den Winkelsteinen sind auf der Rückseite (Seite mit Fuß) mit Bitumenbahnen, Folie o.ä. abzudichten.

 

Auf der Rückseite der L-Steine (Seite mit Fuß) muss sich horizontales Gelände ohne Verkehrslast befinden (Lastfall 1: p = 1,0 kN/m2). Bei Hang-, Böschungs- oder Straßenbefestigungen sind bewehrte Elemente einzusetzen.

Zur Startseite
Logo Niemeier